Die Nordseeinsel Sylt



die Insel Sylt
Die Insel Sylt liegt zwischen Römö und den Insel Amrum und Föhr.

Die Insel Sylt ist sehr stark von der Erosion durch das Meer bedroht. Ständig nagen die Wellen an der Küstenlinie im Westen und Maßnahmen zum Küstenschutz sind überall zugegen. Nachdem man in den 60er Jahren mit Betonbuhnen und Tetrapoden (inzwischen wieder entfernt bzw. zum Teil auch mit Sand überschüttet) versuchte, dem Schwinden der Insel entgegenzuwirken, wurde inzwschen dazu übergegangen, ständig Sand vor die Insel zu spülen, welches dann - anstatt der eigentlichen Insel - bei Sturmfluten abgetragen wird.

Der Hafen in List

Hafen Sylt Hafen Sylt
Sylt ist ein toller Ausgangsort für einen Tagesausflug zur benachbarten Insel Römö.



Nordseeinsel Sylt